Jugend und Freizeit

Der Jugend gehört die Zukunft. Sie bedarf der Freiheit, sich zu entfalten.

 

Die Jugend braucht nicht nur Leitlinien, sondern auch Freiräume. Wir setzen uns ein dafür, dass die Anliegen der Jungen ernst genommen werden.

Jeder Mensch, ob jung oder alt, hat Recht auf Privatsphäre und Gestaltungsspielraum. Wir setzen uns ein gegen einen Überwachungsstaat. Konkret fordern wir:

- Mehr Schutz der Privatsphäre (deshalb unterstützen wir die Initiative zum Schutz der Privatsphäre. Mehr dazu hier: http://www.privatsphaere-schuetzen.ch)

- Mehr Freiheit und Freiraum in der Freizeit (deshalb Nein zum bisherigen Pedaloverbot auf dem Griefensee; Ja zur Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten) 

Mehr zur Forderung der Aufhebung des Pedaloverbotes auf dem Greifensee hier:

http://jfuster.ch/aktuell/135-pedaloverbot