Nein zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung! (10.11.2014)

Links-grüne Kreise wollen mit der Abstimmung vom 30. November die Pauschalbesteuerung abschaffen. Die Pauschalbesteuerung ist etwas Besonderes. Sie ermöglicht vermögenden Ausländern, welche nicht erwerbstätig sind in der Schweiz, Steuern auf Basis ihrer Lebenshaltungskosten zu bezahlen, und somit...


Nein zu Ecopop, aus Liebe zur Schweiz! (4.11.2014)

Zur Abstimmung über die Volksinitiative „Stopp der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen“ vom 30. November 2014   Es ist grotesk: Die Befürworter der Ecopop-Initiative wollen eine heile kleine Schweiz bewahren mit einer Initiative, die die „gefühlten“ Probleme...


Nein zum Einheitsbrei (20.9.2014)

Viele Leute machen sich Sorgen über die steigenden Kosten im Gesundheitswesen. Entscheidend für die Frage, ob die Volksinitiative „Für eine öffentliche Krankenkasse“ angenomen werden soll oder nicht ist daher auch, ob damit tatsächlich Kosten gespart werden können. Diese Frage kann mit einem Nein...


PBG-Revision fördert Zweiklassenmieterschaft (17.9.2014)

Die Revision des Planungs- und Baugesetzes verlangt, dass Gemeinden für einzelne Zonen, Gebiete oder einzelne Geschosse die Kostenmiete vorschreiben können. Damit dürfte das Ziel der Volksinitiative mehr preisgünstige Wohnungen zu schaffen allerdings verfehlt bleiben. Stattdessen müsste mit einem...


Nein zur utopischen, staatlichen Einheitskasse! (11.9.2014)

Mit ihrer Volksinitiative bittet die Linke zum dritten Mal innert kurzer Zeit zu einer Abstimmung über die Abschaffung des Wettbewerbs bei Krankenkassen und über die Einführung eines staatlichen Monopols. In einer idealen Welt könnte eine gutmütige Krankenkasse, die alle Menschen und deren...

Steuerausfälle? Aber gerne! (30.8.2014)

Zur Abstimmung über die eidgenössische Volksinitiative „Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes“ vom 28. September 2014   Wenn man einen Teller Pasta im Restaurant bestellt, sind heute  8% Mehrwertsteuer fällig. Bezieht man dasselbe Menu am Take-away-Stand oder lässt...

Nein zum staatlich verteuerten Wohnungsbau! (26.8.2014)

Zur Abstimmung über die Änderung des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zürich vom 28. September 2014 Ende September stimmen wir über eine verlockende Vorlage ab. Wer ist schon gegen preisgünstige Wohnungen, für welche Gemeinden künftig einen Mindestanteil festlegen können sollen? Erst...

Weniger Littering – mehr Selbstverantwortung! (12.8.2014)

Es ist wohl ganz glatt, am Glattweg eine Party zu feiern. Vor ein paar Tagen haben aber die Feiernden wohl vergessen, dass der öffentliche Gehweg nicht als “Glattwegwurf-Anlage“ genutzt werden sollte. Denn als ich am letzten Sonntagmorgen dem Glattweg entlang gejoggt bin, war ich schockiert und...